Konstantpumpen

Konstantpumpe / -motor Baureihe F11/F12

F11 und F12 sind robuste Schrägachsenmotoren/-pumpen mit konstantem Verdrängungsvolumen. Sie können in zahlreichen Anwendungen für offene und geschlossene Hydraulikkreise eingesetzt werden.

  • Die Serie F11 ist in folgenden Nenngrößen und Ausführungen
    erhältlich:
    - F11-5, -10, -12, -14, -19 und -150 (CETOP-Flansch und -Wellenende)
    - F11-10, -12 und-14 mit ISO-Flansch und -Wellenende
    - F11-10, -12, -14, -19, -150 und -250 (SAE-Flansch und -Welle).
  • Die Serie F12 ist serienmäßig in ISO- und SAE-Standard lieferbar. Darüber hinaus ist eine sehr kurze Einschub-Version verfügbar. Nenngrößen: F12-30, -40, -60, -80, -90, -110 und -125.
  • Dank dem Einsatz von sphärischen Kolben können die F11/F12 als Motoren ungewöhnlich hohe Drehzahlen fahren. Bei Betriebsdrücken von bis zu 480 bar sind somit sehr hohe Abtriebsleistungen möglich.
  • Durch den Winkel von 40° zwischen Welle und Kolbentrommel ergibt sich ein sehr kompakter, leichter und kleinbauender Motor/Pumpe.
  • Der Lamellen-Kolbenring bietet entscheidende Vorteile, wie z.B. geringe innere Leckage und Unempfindlichkeit gegen schnellen Temperatur-wechsel.
  • Als Pumpen sind F11/F12 mit optimierter Steuerscheibe für Links- bzw. Rechtslauf ausgerüstet. Dies erhöht die Selbstsaug-Drehzahl und ergibt einen niedrigeren Geräuschpegel.
  • Die F11/F12-Motoren haben ein sehr hohes Drehmoment beim Anlauf sowie bei niedrigen Geschwin-digkeiten.
  • Der Zahnkranz zwischen Welle und Kolbentrommel macht die F11/F12 unempfindlich gegen hohe Beschleunigungen und Drehschwingungen.
  • Robuste Rollenlager erlauben große radiale und axiale Wellenbelastungen.
  • Die F11/F12 haben nur wenige bewegliche Teile und sind dadurch sehr zuverlässig und Servicefreundlich.
  • Die Kolbensicherung, der Zahnkranz und die Wälzlager, zusammen mit der geringen Anzahl von Teilen, tragen zu der sehr robusten Konstruktion, der langen Lebensdauer und der bewährten Zuverlässigkeit bei.

 

WESER-PUMPEN GmbH

Güterstrasse 10
27777 Ganderkesee
DEUTSCHLAND

Phone: +49-4222-947510-0
Fax:     +49-4222-947510-10

E-Mail:  info@weser-pumpen.de

www.weser-pumpen.de